Crosstrainer Test

Die besten Crosstrainer 2017 im Vergleich…

Maxxus Spinningbike Skyline

Eines der Spinning- bzw. Speedbikes, welches sich nach seiner Vorstellung schnell einen Namen gemacht hat, ist das Maxxus Spinningbike Skyline

FA Sports Spinningbike Iron Fit im TestKritiker, welche diese Art von Heimtrainern lediglich als „Design-Gag“ bezeichnen, werden hier – um es vorwegzunehmen – eines Besseren belehrt. In unserem Test wollen wir das Modell vorstellen und schließlich objektiv bewerten.

Der noch relativ junge Hersteller Maxxus hat sich der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Sportgeräten verschrieben. Dass sich hinter den stylischen Geräten effektives Heimtraining verbirgt, kann tatsächlich auch mit dem Spinningbike Iron Fit unter Beweis gestellt werden. Sehen wir uns den Heimtrainer genauer an…

Wer den Kauf eines Spinningbikes ins Auge fasst, will vor allem versichert sein, dass robustes Material geboten wird. Das Skyline kann diese Bedingung zum größten Teil erfüllen, da es sich bei den verwendeten Komponenten um wirklich resistente Bauteile (viel Stahl und wenig Plastik) handelt.

Erfreulich ist auch der absolut solide Stand durch die extrabreiten Standfüße, wodurch selbst intensivstes Workout keine Risiken birgt. Natürlich macht sich dieser Umstand im hohen Eigengewicht bemerkbar.

Training mit dem Maxxus Skyline

Hier ist es besonders die gelungene Ergonomie des Modelles welche lobend zu erwähnen ist. Der bequeme Sitz ist mehrfach verstellbar, die abgewinkelten Griffe ermöglichen verschiedene Sitz- und Standpositionen und auch die Mittelstange wirkt nicht störend.

Der Trainingscomputer bietet verschiedene Programme, welche speziell für ambitionierte Athleten vorteilhaft sind. Einziger Makel ist das vergleichsweise kleine Display, hier hätten größere Abmessungen sicherlich nicht geschadet. Die Ablesbarkeit ist jedoch gut.

Die wichtigsten Ausstattunsdetails:

  • verstellbares Lenkrad + Sattel,
  • robustes Material für hohe Belastungen,
  • Polsterungen für Arme, Hände, Sattel,
  • praktische Ellenbogen-Auflage für Sprinter,
  • Widerstandsregelung für variable Trainingsreize,
  • Computer-Infos – Geschwindigkeit, Kilometer, verbrannte Kalorien,
  • rutschfeste Füße, Transportrollen

Was den Preis für das Iron Fit anbelangt, so kann dieser sicherlich als gutes Angebot bezeichnet werden. Bekanntere Marken verlangen für ein solches Gerät einiges mehr, sodass die Anschaffung Ihre Geldbörse letztendlich sogar entlastet.

Das Test-Fazit: Das Speedbike von Maxxus kann in Bezug auf Qualität und Leistung angeht, locker mit Premiummodellen aufnehmen. Eine Kaufempfehlung hat das „Schmuckstück“ vor allem wegen seiner guten Verarbeitung und seiner robusten Ausführung verdient.

> HIER Zum Angebot…

.

Was Käufer sagen:

“Das IronFit passt perfekt in meinen Keller zwischen Kraftstation und Rudergerät. Es wiegt zwar fast eine Tonne aber ich beweg es ja auch nicht ständig hin und her. Beim Training ist das hohe Gewiche letztlich von Vorteil.”

“Ein tolles Gerät! Einzig der leicht zu schmale Sattel (zumindest für mich) stört mich ein wenig, aber diesen Umstand kann ich bei den Preiskonditionen verzeihen.”

“Ich gebe dem FA Bike 4 v. 5 Sternen. Das Gerät ist wirklich solide u. das Training könnte eigtl kaum besser sein.”

> Hier Zum Angebot…

.

Weitere Empfehlungen: