Crosstrainer Test

Die besten Crosstrainer 2017 im Vergleich…

Nordic Cross Skating: Gesundes Training Auf Rollen

Beim Nordic Cross Skating handelt es sich um ein sehr gesundes und ebenso effektives Ausdauertraining…

Insbesondere für Anfänger sind die speziellen Inline-Skates mit eigenen Bremsen und sicher haftenden Luftreifen bestens geeignet.

Egal ob Sie ein paar Pfunde abnehmen, Ihre körperliche Fitness erhöhen oder einfach nur etwas Spaß und Abwechslung in Ihr Training bringen möchten, Cross Skating ist in jedem Fall eine sehr gute Wahl.


Schonend für die Gelenke

Wie Nordic Walking stammt auch das Cross Skating aus Finnland und ähnelt von den Bewegungsabläufen dem Langlauf. Durch die sanften und gleitenden Rollbewegungen werden die Gelenke kaum belastet weshalb die Sportart besonders für Menschen mit Gelenkproblemen eine gute Alternative zum Joggen ist.

Durch den Einsatz der Stöcke werden neben den Beinen auch die Arme und der gesamte Oberkörper mittrainiert. Gleichzeitig wird die Fettverbrennung angekurbelt, was die Pfunde innerhalb kurzer Zeit purzeln lässt.

Kalorienverbrauch beim Nordic Cross Skating

Der Energieverbrauch ist beim Nordic Cross Skating ähnlich hoch wie beim Skilanglauf…

Durch die hohe Beanspruchung des Ober- und Unterkörpers verbrennen Sie etwa 40 Prozent mehr Kalorien als beim Inline-Skating. Eine Person mit 70 Kilo verbrennt bei einem 15-minütigen Training etwa 150 Kalorien.

Dazu ist der Sport wie alle Ausdauersportarten ideal um Herz-Kreislauf-, Gefäß- und Stoffwechselkrankheiten vorzubeugen.

 Und so geht’s…


Durch die gut haftenden Luftreifen ist der Rollwiderstand sehr gering, sodass Sie beim Nordic Cross Skating relativ hohe Geschwindigkeiten erreichen können. Das ideale Trainingstempo liegt zwischen 10 und 15 km/h wobei Sie dieses natürlich je nach Wunsch wählen können. Für das Training eignen sich am besten flache Strecken ohne allzu starke Steigungen.

Die richtige Ausrüstung

Auch wenn Sie bei eher langsamen Tempo trainieren, sollten Sie auf eine entsprechende Schutzkleidung nicht verzichten. Zur Ausrüstung gehören in jedem Fall Helm und Protektoren. Für einen sicheren und rutschfesten Griff der Stöcke sind zudem Handschuhe empfehlenswert.

Empfohlene Ausrüstung mit ungefähren Kosten:

  • Skates (ca. 230 bis 320 Euro)
  • Stöcke (ca. 50 bis 120 Euro)
  • Handschuhe (ca. 15 bis 30 Euro)
  • Helm (ca. 50 Euro)
  • Protektoren (ca. 25 Euro)

Bei den Skates können Sie zwischen verschiedenen Modellen wählen. Bei den meisten schlüpfen Sie einfach mitsamt Schuhen rein und schon kann das Training losgehen. Dies hat den Vorteil, dass Sie, falls erforderlich einfach zu Fuß weitergehen können.

Laufende Kosten & Material…

Von den zunächst recht hoch wirkenden Anschaffungskosten sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Im Gegenzug sind die laufenden Kosten beim Nordic Cross Skating sehr gering. Zudem können Sie den Sport im Gegensatz zum Skilanglauf das ganze Jahr und praktisch überall ausüben.

Achten Sie beim Kauf der Ausrüstung auf Qualität, dann ist diese sehr langlebig. Lediglich die Kugellager und Bremsbeläge müssen bei intensiver Nutzung gelegentlich ausgewechselt werden.



Kurse und Gruppentraining für Anfänger

Von der Technik her lässt sich das Nordic Cross Skating mit dem Skilanglauf vergleichen. Der Einstieg ist deshalb nicht allzu schwierig. Dennoch ist es für Anfänger durchaus ratsam zunächst einen Kurs zu besuchen, um die Technik von Beginn an richtig zu erlernen.

Neben den korrekten Bewegungsabläufen lernen Sie dabei auch wie Sie richtig fallen, um Verletzungen zu vermeiden. Wenn Sie sich das Laufen selbst beibringen, besteht die Gefahr, dass Sie sich eine falsche Technik angewöhnen, welche auf Dauer zu Rücken- und Gelenkschmerzen führen kann.

Nordic Cross Skating sorgt für Abwechslung

Für die nötige Abwechslung beim Nordic Cross Skating sorgen verschiedene Varianten der Sportart. So können Sie sich beispielsweise am Gruppenfahren probieren oder an speziellen Wettkämpfen teilnehmen. Es gibt unter anderem Marathons oder Cross-Wettkämpfe durchs Gelände.

Mittlerweile bieten auch viele Vereine und Veranstalter mehrtägige Touren durch Deutschland und andere Länder an. Wenn Sie möchten, können Sie mit Leichtgewehren sogar an Biathlon Wettkämpfen teilnehmen. Sie sehen, Nordic Cross Skating ist wirklich für jeden Typ eine ideale Sportart.

> Hier zur PowerSlide Nordic Cross Empfehlung…

.

Weitere Empfehlungen: