Crosstrainer Test

Die besten Crosstrainer 2017 im Vergleich…

Skandika Crosstrainer Antares SF-1020

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein besonders beliebtes Premium-Modell im Test vor…

Skandika Crosstrainer CardioCross Antares SF-1020 im TestDer Crosstrainer Antares SF-1020 von Skandika besitzt eine vergleichsweise große Schrittlänge von 46 cm. Zum Vergleich, bei echte Highend Geräte liegt diese in der Regel bei etwa 50 cm. Dazu bietet das Gerät ein computergesteuertes Magnetbremssystem sowie mit hohe Schwungmasse von 18,5 Kg.

Aufbau & Qualität des Crosstrainers

Der Crosstrainer wird zum großen Teil bereits vormontiert geliefert. Mit ein bisschen Geschick ist das Gerät in etwa einer Stunde komplett aufgebaut. Die Anleitung ist sehr übersichtlich und das benötigte Werkzeug wird direkt mitgeliefert.


Direkt auf den ersten Blick fällt die hochwertige Verarbeitung des Crosstrainers ins Auge. Die einzelnen Teile sind sehr massiv und passen perfekt zusammen. Das Gerät lässt sich gut ausrichten und steht fest und sicher auf dem Boden.

Ein Plus ist das lange Stromkabel für den Trainingscomputer. So muss der Crosstrainer nicht direkt in der Nähe einer Steckdose aufgestellt werden.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Maße: 158 x 68 x 166 cm
  • Leistung: 30-300 Watt
  • Maximale Belastung: 135 kg
  • Geräuscharmer Poly-V Längsrippenriemen
  • Schwungmassensystem: 18,5 kg
  • Schrittlänge: 46 cm
  • Q-Faktor: 23 cm

Training mit dem Skandika Antares SF-1020

Beginnen wir zunächst mit dem einzig Negativen, was uns beim Crosstrainer von Skandika aufgefallen ist. Nach einer gewissen Zeit fängt das Gerät beim Trainieren an zu knarren. Dann müssen die einzelnen Schrauben richtig nachgezogen werden. Anschließend läuft der Crosstrainer wieder angenehm ruhig.

Ansonsten gibt es an diesem Gerät wirklich nichts auszusetzen. Die Trittflächen sind absolut rutschfest und bieten einen sicheren und festen Halt.

Mit den 12 vordefinierten Programmen ermöglicht der Crosstrainer ein sehr abwechslungsreiches Training. Dabei lässt sich Trainingszeit, Strecke, Kalorienverbrauch und die persönliche Pulsobergrenze für jedes Trainingsprogramm individuell festlegen.

Sehr praktisch ist das persönlich definierbare Trainingsprogramm, in welchem Sie die Belastung für jede einzelne Minute frei definieren können. Dazu kommen noch vier Zielherzfrequenzprogramme für Fettverbrennung, Ausdauer und Wettkampfvorbereitung.

Die Pulsmessung an den Griffen funktioniert ebenso wie die über den Brustgurt sehr gut. Die Abweichungen liegen hier absolut im Toleranzbereich.

Die Anzeige des Trainingscomputers ist angenehm groß und dank der LCD-Beleuchtung lassen sich alle Angaben auch während des Trainings gut ablesen. Über ein Drehrad können Geschwindigkeit und die anderen Zielwerte schnell und einfach angepasst werden.

Das Fazit zum Test

Wir können den Antares Crosstrainer von Skandika nach unserem Test absolut empfehlen. Das kleine Manko mit den Schrauben fällt angesichts der vielen Vorzüge dieses Geräts kaum ins Gewicht. Alle Teile sind hochwertig verarbeitet und der Crosstrainer bietet alle Funktionen, die man sich wünscht.

> HIER Zum Angebot…

.

Was Kunden sagen:

“Schon ein edles Gerät dieser SF-1020, da es für einen Markenhersteller wirklich günstig war, musste ich nicht lange  zögern. Das Training ist sehr harmonisch und der Crosstrainer ist erstklassig verarbeitet.”

“Wir trainieren schon seit 4 Monaten mit dem Skandika und sind mit den Leistungen absolut zufrieden. Wer Qualität bevorzugt sollte sich gar nicht erst mit billigmodellen auseinandersetzen, sondern gleich zugreifen.”

“Super Crosstrainer! Die vielen Einstellungsmöglichkeiten sowie die top Ergonomie machen den Antares für mich zu meinem Lieblingsgerät zwischen Rudergerät und Kraftstation.”

> Hier Sofort Online Bestellen…

.

Weitere Empfehlungen: