Crosstrainer Test

Die besten Crosstrainer 2017 im Vergleich…

Trainingsgeräte Für Zuhause

Zuhause Trainieren und so ganz bequem die Pfunde zu verlieren, scheint für viele Menschen aufgrund der Bequemlichkeit besonders reizvoll…

Trainingsgeräte Für ZuhauseRichtig ist, das Trainingsgeräte für Zuhause nicht nur beim Abnehmen helfen, sondern langfristig auch ganz gut Geld sparen.

Dennoch ist es wichtig zu erkennen, dass es für eine körperliche Transformation „lebenswichtig“ ist mit der selben Intensität und Kontinuität zu trainieren, wie man sie im Fitnessstudio an den Tag legen würde.

Ein Trainingsgerät ist nur so gut wie man es zu verwenden bereit ist!

Ein oder zwei Alibi-Einheiten pro Woche und gemütliches Traben auf dem Laufband beim gleichzeitigen Verfolgen der Lieblingsserie im TV reichen bei weitem nicht aus…

.

Empfehlung für alle die es Ernst mit dem Abnehmen meinen:

Betrachten Sie Ihr Fitnessgerät als treuen Trainingspartner, den Sie nicht mit halbherzigen Workouts enttäuschen wollen oder sogar nur in der Ecke herumstehen lassen! Auch den Televisor sollten Sie aus lassen und stattdessen gute, motivierende Musik einlegen.

Wenn Ihre Motivation hoch ist und Sie es kaum erwarten können mit dem Training zu beginnen, können Sie sich nun mit den Geräten im Einzelnen bzw. mit Ihrem Fitnessziel befassen…

Es ist überaus wichtig sich genau darüber im Klaren zu sein, welche körperliche Veränderung Sie mit dem Trainingsgerät Zuhause herbeiführen möchten. Während einige Gerätschaften nur für allgemeine Fitness und Ausdauer geschaffen sind, haben sich andere Anbieter auf einen einzigen körperlichen Aspekt oder sogar nur eine einzige Muskelgruppe spezialisiert.

Entsprechende Ziele können z. B. sein:

  • Steigerung der körperlichen Ausdauer,
  • Krafttraining und Muskelaufbau,
  • allgemeine Fitness und Herz-Kreislauf,
  • Fettabbau bzw. Senkung des Körpergewichtes,
  • Training spezieller Muskelgruppen.

Zudem ist es notwendig seinen Körperfettanteil zu kennen (und zu verfolgen) und auch die so wichtigen Regeln einer effektiven Ernährung einzuhalten.

So verlangt der Aufbau von Muskelmasse beispielsweise nach einen Kalorienüberschuss, während für den Fettabbau (Abnehmen) ein strenges Kaloriendefizit von Nöten ist. Beide Fitnessziele – also Muskelaufbau und Fettverbrennung – gleichzeitig zu verfolgen, ist höchst uneffektiv.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über die besten und beliebtesten Trainingsgeräte geben und Ihnen zeigen, wie Sie zu Hause den größten Nutzen daraus ziehen können.


g e t e s t e t :  D i e   b e s t e n   T r a i n i n g s g e r ä t e   f ü r   Z u h a u s e


Crosstrainer, Laufband und Fitnessbike…

Diese drei typischen Cardiogeräte lassen sich leicht in eine Kategorie platzieren, weil sie ihren Herstellern bereits seit vielen Jahren für das gleiche Fitnessziel Umsätze generieren.

Erfolgreich sind diese Tausendsasser gerade deshalb, weil sie bei entsprechendem Trainingseinsatz wirklich gute Erfolge gewährleisten – Vielseitigkeit ist ihr Trumpf und auch an günstigen Modellen mangelt es nicht. In die gleiche Kategorie fallen mit Abstrichen auch Stepper, die sich durch ihren Fokus auf Po und Beine steigender Beliebtheit erfreuen.

Zielgruppe: Menschen die ihre allgemeine Fitness oder Ausdauer steigern wollen, kommen genauso auf ihre Kosten wie diejenigen, die effektive Fettverbrennung und den Verlust von überflüssigen Pfunden anstreben.

Testsieger & Empfehlungen:

Trainingsgeräte für zuhause Crosstrainer> zum Angebot Trainingsgeräte für Zuhause Laufband> zum Angebot Trainingsgeräte für Zuhause Fitnessbike> zum Angebot

.

Rudergeräte…

Mit dem Rudergerät hat es ein weiterer Trendsetter aus Profikreisen bzw. dem Fitnessstudio direkt in den heimischen Trainingsraum geschaft. Dies war eigentlich nur eine Frage der Zeit.

Besonders mit den beiden Argumenten niedriger Anschaffungspreis und geringer Platzaufwand haben sich die Geräte bereits eine erhebliche Fangemeinde erarbeitet. Die meisten Modelle renommierter Hersteller sind inzwischen so ausgereift, dass Funktionalität und Ergonomie ganz gut zusammen arbeiten.

Zielgruppe: Sie legen Wert auf einen durchtrainierten und kräftigen Oberkörper und wollen dennoch richtig viele Kalorien verbrennen? Gut, dann finden Sie mit dem Rudergerät einen zuverlässigen und effizienten Trainingspartner.

Testsieger & Empfehlungen:

Trainingsgeräte für Zuhause Rudergerät Drafter> zum Angebot Trainingsgeräte für Zuhause Rudergerät Hammer> zum Angebot Trainingsgeräte für Zuhause Rudergerät Kettler> zum Angebot

.

Kraftstationen und Hantelbänke…

Wer sich eines dieser beiden Geräte für zu Hause kauft, hat es primär auf Kraftzuwachs und den Aufbau von Muskelmasse abgesehen. Jedoch können Kraftstationen und Hantelbänke noch mehr.

Da jeder der abnehmen (negative Kalorienbilanz vorausgesetzt) möchte, auch unbedingt seine Muskeln trainieren sollte, können die Geräte auch für die Fettverbrennung (evtl. als Ausgleich zu Cardio-Training) dienlich sein. Viele Modelle bekannter Anbieter sind mittlerweile auch für den Hausgebrauch recht erschwinglich.

Zielgruppe: Hauptanreiz für den Kauf einer Kraftstation/Hantelbank ist ganz klar der Muskelaufbau. Zu empfehlen sind hier Modelle, mit denen das Training vieler Muskelgruppen gleichzeitig (Grundübungen) möglich ist.

Testsieger & Empfehlungen:

Trainingsgeräte für Zuhause Kraftstation Kettler> zum Angebot Trainingsgeräte für Zuhause Hantelbank> zum Angebot Trainingsgeräte für Zuhause Kraftstation Hammer> zum Angebot

.

Bauchmuskelgeräte…

Es könnte alles so schön sein: man schwingt sich auf eines der hippen Sixpack-Geräte, macht ein paar Wochen lang seine Übungen und schon hat man einen Waschbrettbauch wie Rocky IV…

Ganz so einfach ist es leider nicht. Der Haken an der Sache: Bauchmuskelübungen targetieren NICHT die Fettschicht an Bauch und Hüften, sondern stärken ausschließlich die Bauchmuskulatur. Wenn Sie also nicht Ihr Körperfett bekämpfen (idealerweise mit HIT Cardio-Training u. einem Kaloriendefizit), bekommen Sie Ihr Sixpack nicht zu Gesicht.

Zielgruppe: Bauchmuskelgeräte richten sich an diejenigen die einen Waschbrettbauch bzw. ein muskulöses Bauchbild anstreben und die Grundvoraussetzungen für Fettverbrennung (siehe oben) verstanden haben.

Testsieger & Empfehlungen:

Trainingsgeräte für Zuhause Bauchtrainer Finnlo> zum Angebot Trainingsgeräte für Zuhause Bauchtrainer Christopeit> zum Angebot

.

Rüttelplatten, Schwitz- oder Elektrogürtel…

Diese „Trainingsgeräte“ integrieren wir in unserem Test nur um davor zu warnen: wer glaubt mit solchen Gerätschaften etwas für die Figur tun zu können, ist einfach nur ein Opfer von Bauernfängern geworden.

Der Einfluss auf Fettabbau ist hier gleich Null und auch in puncto Muskelstärkung handelt es sich um reine Placebos. Wer Zuhause abnehmen und fit werden will, MUSS sich bewegen und das möglichst intensiv! Ganz allein dadurch kann der Kalorienverbrauch gesteigert werden.

Zielgruppe: gutgläubige Menschen

Testsieger & Empfehlungen: keine.

> Crosstrainer Trainingsplan…

Weitere Empfehlungen: